Gelenkpunktionen

Eine Gelenkpunktion dient diagnostischen oder therapeutischen Zwecken. Hierbei wird mit einer Nadel Gelenkflüssigkeit aus dem Gelenk abgesaugt oder es werden Medikamente in das Gelenk eingebracht.

Entzündliche Erkrankungen und Abnutzung der Gelenke führen oft zu einer Ansammlung von Flüssigkeit im Gelenk (Gelenkerguss). Ein Absaugen des Ergusses lindert Beschwerden wie Schwellungen, Druckgefühl und Bewegungseinschränkungen. Die Flüssigkeit wird anschließend im Labor und dem Mikroskop untersucht, um Hinweise auf die Ursache der Erkrankung zu finden. Um entzündliche Erkrankungen oder aktivierte Arthrosen zu lindern, können entzündungshemmende oder schmerzlindernde Medikamente in das betroffene Gelenk eingespritzt werden.

Rheumatologie Pöttmes
Bgm.-Rohrmüller-Str. 2-4
86554 Pöttmes


08253 - 569300 08253 - 5693029


Sprechzeiten
Mo Di Do Fr

Telefonsprechzeiten

Mo Di Do Fr
Anruf Anfahrt Zeiten
Bestellungen

Sprechzeiten

Mo Di Do Fr

Telefonsprechzeiten

Mo Di Do Fr
Webseite übersetzen

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von zu laden.

Inhalt laden

Hinweis: Die Übersetzungen sind maschinelle Übersetzungen
und daher nicht zu 100 Prozent perfekt.

Empfehlen Sie uns weiter
Teilen Sie unsere Internetseite mit Ihren Freunden.
Webseite übersetzen

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von zu laden.

Inhalt laden

Hinweis: Die Übersetzungen sind maschinelle Übersetzungen
und daher nicht zu 100 Prozent perfekt.